Programmpunkt

Programmpunkt: Fotoaction - Fotodoku

Traumberufe: Fotografie oder Fotojournalismus

15:00 - 18:00 Uhr

Fotoaction in Gemeinde, Schule und Verein – So werdet ihr junge Fotoprofis!

Bis heute sind es Traumberufe: Fotografie und Fotojournalismus. Und fast alle Großen dieser Branchen haben damit als Hobby begonnen.
Schon in eurer Gemeinde, in der Schule und in Vereinen findet ihr tolle Motive und dankbare Abnehmer, die eure Bilder sogar veröffentlichen, in Gemeindebriefen, als Plakat, auf Flyern, in Schul- und Schülerzeitungen, Jahrbüchern, Festschriften, Theaterprogrammen und im Internet. Denn gute Fotos sind unabdingbar, um Aufmerksamkeit zu gewinnen, Themen zu illustrieren, zum Lesen teils längerer Texte zu motivieren und eine konkrete Vorstellung vom Thema zu vermitteln. In diesem Workshop erfahrt ihr, wie man das am besten anfängt. Wie fotografieren Fotojournalisten? Wie stellen Sie ihre Themen dar? Wie kann man ein Thema aussagekräftig und spannend in einem einzigen Bild darstellen, und was braucht man dazu? Und wo sind sie überhaupt, die Themen? Diese Fragen behandelt der Workshop theoretisch und praktisch. Ihr werdet sehen: Fotografie und Fotojournalismus gehören zu den vielfältigsten und spannendsten Hobbys und später vielleicht auch Berufen! Denn sie sind nicht nur kreativ, sondern oft auch aufregendes Abenteuer.
Arbeitsbereich:
  • Kunst und Kreatives
Arbeitsform:
  • Workshop / Kurs / Sportangebot
Für 5 bis 20 Personen
Dauer: 03:00
Dieses Angebot findet statt:
  • Freitag Nachmittag
Museum
Markt 46
53721 Siegburg
Region: Marktplatz


Ihr braucht:
  • Mindestalter 15 Jahre Grundlagenkenntnisse in Fotografie sind hilfreich, aber keine Voraussetzung.
  • Eine digitale Kompakt- oder Spiegelreflexkamera(geladene Akkus, leere Speicherkarten und anderes evtl. vorhandenes Zubehör)
  • sowie Schreibzeug solltet ihr mitbringen.