Programmpunkt

Programmpunkt: Klimahelfer

Klima und Gesundheit, was weißt du dazu?

Klimahelfer 09:30 - 12:00 Uhr
14:30 - 16:30 Uhr

Das Jahr 2010 war seit Beginn der Temperaturaufzeichnungen bislang das wärmste im weltweiten Durchschnitt. Zugleich ist der Ausstoß von Treibhausgasen so stark gestiegen wie noch nie, und zwar um satte 70 Prozent seit 1970. Es gibt schon etliche Initiativen, die zum Engagement für den Klimaschutz aufrufen. Aber wir brauchen auch Lösungen zur Klimaanpassung und müssen uns fragen, wie der Klimawandel unseren Alltag betrifft.

Das Jugendrotkreuz will mit der Kampagne zu mehr Engagement aufrufen und zeigen, wie sich die Klimaveränderungen bei uns und in anderen Ländern auf die Menschen auswirken. Die JRK-Kampagne "Klimahelfer. Änder' was, bevor's das Klima tut" läuft seit Mai 2012. Ob Baumpflanzungen, Spendenprojekte, Workshops, Aktionstage, Wettbewerbe oder Gruppenstunden - für jeden ist etwas dabei!

Wir möchten euch gerne das Thema Bevölkerungsschutz - was bewirkt die Klimaveränderung hier in Deutschland - näher bringen.

Wusstet ihr, dass bei einem Meeresspiegelanstieg von nur einem Meter 88% der Fläche Bremens und 30% der Fläche Hamburgs von Überschwemmungen betroffen wären? Und wusstet ihr, dass sich die Schäden durch das Elbhochwasser im Jahr 2002 auf etwa 10 Milliarden, im Jahr 2013 auf etwa 7 Milliarden Euro beliefen? Allein in Sachsen starben im Jahr 2002 21 Menschen aufgrund der verheerenden Folgen des Hochwassers (JRK Klimajournal).

Darauf aufbauend möchten wir am Nachmittag einmal schauen, wie es um die Ersthelferqualitäten unserer Besucher steht. Denn auch dies gehört zum Bevölkerungsschutz. Habt ihr euch schon einmal gefragt wie es ist zu helfen? Es ist nicht schwer und das möchten wir gerne beweisen.
Arbeitsbereich:
  • Öko und Fair
  • Gesundheit und Natur
Arbeitsform:
  • Workshop / Kurs / Sportangebot
Für 1 bis 20 Personen
Dauer: 04:00
Dieses Angebot findet statt:
  • Freitag Vormittag
  • Freitag Nachmittag
DRK-Zentrum
Zeughausstraße 3
53721 Siegburg
Region: Südliche Innenstadt